• Increase font size
  • Default font size
  • Decrease font size
Start
Willkommen in Kromlau

Französische Nächte in Kromlau - 3. Kromlau Classic am 11.09.2010

E-Mail Drucken PDF

EINLADUNG

Die 3. Kromlau - Classic  Nacht findet an einem Spätsommerabend am 11.September 2010 mit einem ca. zwei stündigem Livekonzert klassischer Musik vor der malerischen Kulisse des Kavalierhauses im Kromlauer Park statt.

Plakat Kromlau Classic

Unsere Besucher, Liebhaber klassischer Musik oder Freunde von außergewöhnlicher Natur und Landschaft, dürfen sich auf ein Fest für alle Sinne freuen. Auch ohne Anzug Zwang.  Hier wird eine dem Parkcharakter entsprechende Veranstaltung geboten. Parks und Landschaftsgärten sind romantisch und regen alle unsere Sinne an. Verbunden mit klassischer Musik wird eine Atmosphäre zum Wohlfühlen geschaffen.

Natürlich wird auch für das leibliche Wohl ausreichend gesorgt. Damit der Abend in entspannter Atmosphäre verläuft beginnt die Versorgung bereits um 18.00 Uhr. Ebenfalls ab 18.00 Uhr wird ein kleines Vorprogramm geboten.

Als zusätzliches Angebot des Abends werden ab 20 Uhr Teile im zentralen Parkbereich beleuchtet.

Nach dem der Schlussakkord auf der Bühne verklungen ist, lohnt sich bestimmt noch ein Spaziergang zur illuminierten Rakotzbrücke. Dieses Bauwerk wird erst zum 3. Mal bei Nacht in seiner Einzigartigkeit erstrahlen. Hier kann natürlich schon in der Pause (für eilige Besucher) ein sicherlich lohnender Blick riskiert werden.

Noch ein wichtiger Hinweis: Der Eintritt ist wieder frei.

Für den bequemen und sicheren Hin- und Rückweg unserer Besucher aus Richtung Weißwasser gibt es die historische  Waldeisenbahn..

Per Fahrrad ist Kromlau aus allen Richtungen bestens erreichbar.

Für alle Kfz - Nutzer sind ausreichend Parkplätze vorhanden.


Der Vorstand

Heimatverein Kromlauer Park-
und Traditionspflege e.V.
02953 Kromlau

 

PROGRAMM

Französische Nächte

Heut geh ich ins Maxim

Unter diesem viel versprechenden Titel präsentieren Ballett, Chor und Orchester des
Sorbischen National-Ensembles, gemeinsam mit der Philharmonie Zielona Góra und
international gefeierten Solisten, eine musikalische Reise durch Frankreich.
Freuen Sie sich auf bekannte Melodien, wie Auszüge aus „Die Perlenfischer“ und „Carmen“
von Georges Bizet sowie „Hoffmanns Erzählungen“ und „Orpheus in der Unterwelt“ von
Jaques Offenbach. Das Ballett erleben Sie u. a. mit Choreographien zur Musik von Charles
Gounod. In „Barkarole“ und „Hoch Pluto und sein Feuerwein“ (Jaques Offenbach) hören sie
u. a. den Chor und die Solisten gemeinsam.
Auf gewohnt charmante Weise führt Kristina Nerad durch das Programm.

Mitwirkende:
Ballett, Chor und Orchester des Sorbischen National-Ensembles
Philharmonie Zielona Góra

Kathrin Frey (Sopran)
Tanja Donath (Mezzosopran)
Peter Diebschlag (Tenor)
Andreas Sommerfeld (Bass)


Moderation: Kristina Nerad
Dirigent: Wolfgang Rögner

Termin: 11. September 2010

Beginn: 20.00 Uhr

Ort: Bühne am Kavalierhaus in Kromlau

 

Dieses Projekt wird aus dem Kleinprojektefond der Euroregio Neiße e.V. gefördert.  

 

Fahrplan Sonderbus zur Klassiknacht von Weißwasser nach Kromlau und zurück

Die Niederschlesische Verkehrsgesellschaft mbH Weißwasser (NEG) setzt erstmals einen
Sonderbus zur Veranstaltung „Kromlau Classic“ im Kromlauer Park ein.

Termin der Veranstaltung: 11. September 2010, Beginn 18.00 Uhr, Ort ist die Festwiese am Kavalierhaus.

Tourenplan: folgende Stadtlinienhaltestellen von Weißwasser werden angefahren

Hinfahrt:            Heinrich Heine Str.                             18:00 Uhr
                        Ambulanz                                         18:02 Uhr
                        Jacobistr.                                         18:04 Uhr
                        Str. der Kraftwerker                            18:05 Uhr
                        Schweigstr.                                      18:06 Uhr
                        Boulevard                                        18:07 Uhr
                        Stadtzentrum                                           18:09 Uhr
                        Busbahnhof                                                  18:10 Uhr
                        Muskauer Str.                                               18:12 Uhr
                        Kromlau Parkplatz/Festwiese ca.            18:20 Uhr (Ankunft)
 
Rückfahrt:         Kromlau Parkplatz                         ca. ab      22:20 Uhr          

Ankunft in Weißwasser alle vorgenannten Haltestellen in umgekehrter Reihenfolge ab etwa 22.30 Uhr.

Für Hin- und Rückfahrt beträgt der Fahrpreis nur 2,00 EURO pro Person.

Bei großem Bedarf fährt der Bus erneut die Hin- und Rücktour.

Dieses Angebot macht die Geschäftsführung der NEG den Gästen der „Kromlau Classic“

 

 

 

Aktualisiert ( Donnerstag, 07. April 2011 um 14:38 Uhr )
 

Wetter


Design by i-cons.ch / etosha-namibia.ch